created by schokobanane.

Souveräner Herbstdurchgang mit Lerneffekt


Im Nachtragsspiel der U14-Herbstmeisterschaft ging es für die U14/I des SV BauWelt Koch Mattersburg noch einmal nach St. Georgen, wo die Schützlinge von Trainer Damir Todorovic einen 6:3-Auswärtserfolg feierten.

Zwar lief es schon im ersten Durchgang nach Wunsch, in Punkto Ballbesitz waren die SVM-Kicker klar im Vorteil, mussten aber dennoch zwei Gegentreffer hinnehmen und verschossen ihrerseits sogar einen Strafstoss, dennoch hieß es zur Pause souverän 4:2 für unsere Burschen.

Die mussten nach dem Seitenwechsel sogar noch einen frühen Anschlusstreffer hinnehmen, ließen sich dadurch aber keineswegs aus der Ruhe bringen, sondern spielten ruhig weiter und legten noch zwei Treffer zu einem souveränen 6:3-Sieg drauf.


Trainer Damir Todorovic:

"Natürlich ist es besser mehr Tore zu schießen und weniger zu bekommen, doch manchmal läuft eben auch einiges schief. Das Spiel hätte durchaus eine andere Wendung nehmen können, aber wir sind ruhig geblieben und haben es gewonnen. Sicherlich hätten wir uns beim ersten Gegentor schneller fallen lassen müssen und beim zweiten nicht die Ordnung verlieren dürfen, doch die Mannschaft ist lernwillig, versucht sich stets weiter zu entwickeln und hat den Herbst ohne Punkteverlust souverän auf Platz 1 abgeschlossen."


Die U14/1 spielte mit:

Simon Sattler, Tobias Stöger, Jonas Hahnenkamp, Nicolas Wisak, Luca Fürst, Niklas Lang, Felix Marchhart, Tim Harrer, Stefan Trimmel, Justin Strodl, Jan Rainprecht, Nico Kummer, Enis Balaj, Moritz Schopf, Dominic Karasek, Kadir Ceri, Fabian Kruse


Nächste Termine:
Sa, 25.11., Turnier des UFC St. Georgen/Eisenstadt (Eisenstadt/17.00 Uhr)
So, 10.12., Turnier des SC Ritzing (Ritzing/offen)
Fr, 15.12., Turnier des ASV Neufeld (Steinbrunn/16.00 Uhr)
Do/Fr, 28./29.12., Turnier in Schärding

(23.11.2017)zurück >