created by schokobanane.

Weiterhin noch ohne Gegentreffer ...


... ist die U14/I des SV BauWelt Koch Mattersburg, denn die Schützlinge von Trainer Damir Todorovic konnten auch das Topspiel beim ersten Verfolger in Güssing, die bis dahin auch erst eine Niederlage hinnehmen mussten, zu Null beenden und feierten im Landessüden einen verdienten 2:0-Auswärtserfolg.

Von Beginn weg ließen die SVM-Kicker keinen Zweifel über den Ausgang bestehen, denn gerade in der ersten Spielhälfte legten die den Grundstein für den Erfolg. Gegen defensiv eingestellte Hausherren, die nicht einmal auf den Kasten der Todorovic-Truppe schossen, machten unsere Burschen scon zur Pause alles klar, doch nicht alles verlief nach dem Wunsch des Trainers.


Trainer Damir Todorovic:

"Einstellung und Fokussierung auf das Wesentliche waren sehr gut, das hat mir gefallen. Doch so manche Situation im Spiel war schon etwas irritierend, denn in einigen Aktionen traten wir einfach zu wenig clever auf, wählten oftmals die falschen Entscheidungen und wichen von denen dann auch nicht ab.

Was aber das Wichtigste an der ganzen Sache ist, kein Trainer der Welt kann dir am Spielfeld sagen, was du der jeweiligen Situation tun sollst, das musst du als Spieler fühlen und vor allem selbst entscheiden. Fehler können passieren und gehören zum Fußball dazu, doch wir müssen aus ihnen lernen, dürfen sie nicht zwei oder drei Mal hintereinander machen.

Aber genau dafür ist die wöchentliche Trainingsarbeit da, denn dort werden gewisse Szenarien geübt und auch Abläufe automatisiert, damit du als Spieler immer mehrere Möglichkeiten in diversesten Situation im Spiel hast und gegebenenfalls auch kreativ abrufen kannst."


Die U14/1 spielte mit:

Robert Gregull, Michael Huber, Michael Wild, Luca Binder, Stefan Eggenhofer, Sandro Mandl, Filip Montanaro, Stefan Trimmel, Justin Strodl, Sebastian Trejo, Nico Hoffelner, Michael Kolm, Tobias Stöger, Tim Reitbauer, Niklas Lang, Felix Marchhart, Tim Harrer, Dennis Leutmann


Der nächste Termin:
Sa, 13.05.2017, Heimspiel gegen UFC Jennersdorf (Akademie/14.00 Uhr)

(09.05.2017)zurück >