created by schokobanane.

Gelungener Auftakt


Im Juni geht es für die U14-Mannschaften des Landes wieder um den Titel, um sich dafür zu qualifizieren heißt es für die U14/I des SV BauWelt Koch Mattersburg in ihrer Gruppe der Leistungsliga bestmöglich abzuschneiden, um am Ende unter den besten zwei Teams zu sein, denn die spielen im Halbfinale um den Finaleinzug. Den Auftakt dazu machte am vergangenen Wochenende das Gastspiel bei den Alterskollegen aus Oberwart.

Auf der Anlage in Unterwart konnten die Schützlinge von Trainer Damir Todorovic schon in der ersten Spielhälfte für klare Verhältnisse sorgen. Trotz holprigem Boden stand es beim Gang in die Kabine 4:0 für unsere Mannschaft, die auch nach dem Seitenwechsel nicht locker ließ und noch weitere drei Treffer nachlegen konnte, was am Ende einen klaren 7:1-Auftaktsieg brachte.


Trainer Damir Todorovic:

"Es soll zwar keine Ausrede sein, denn der Untergrund war für beide Mannschaften gleich, doch auf diesem holprigen Boden war ein gepflegtes Kombinationsspiel, wie ich es von unserer Mannschaft auch fordere, nur eingeschränkt möglich.

Alles in allem kann ich mit dem Auftritt jedoch zufrieden sein, denn wir waren die überlegene Mannschaft an diesem Tag. Es war ein gelungener Start ins Frühjahr, die Burschen waren bemüht, aber wir haben noch Luft nach oben und daran wollen wir in den Trainings arbeiten.“


Die U14/1 spielte mit:

Robert Gregull, Michael Huber, Luca Binder, Stefan Eggenhofer, Sandro Mandl, Niklas Lang, Filip Montanaro, Stefan Trimmel, Justin Strodl, Sebastian Trejo, Dennis Leuchtmann, Michael Kolm, Tobias Stöger, Tim Reitbauer, Felix Marchhart


Der nächste Termin:
Sa, 25.03.2017, Heimspiel gegen Güssing (Akademie/11.00 Uhr)

(22.03.2017)zurück >