created by schokobanane.

Zwei Kantersiege für die U12/1


Gleich drei Mal war die U12/1 des SV BauWelt Koch Mattersburg im Einsatz unjd das gleich in zwei Bewerben. Denn zunächst gab es das Heimspiel gegen die Juniors aus Rohrbach (7:0) und das Auswärtsspiel in Forchtenstein (5:0) im U12-Berwerb, sowie den 9:0-Auswärtssieg in Wiesen im U13-Bewerb.

Gegen einen kompakten Gegner aus Rohrbach taten sich die Schützlinge von Trainer Damir Todorovic lange Zeit schwer einen Treffer zu erzielen, was durch die 1:0-Pausenführung auch verdeutlich wird. Hinten waren sie kaum in Gefahr und auch das Offensivspiel sollte im Verlauf der Partie besser werden, vor allem, was die Chancenauswertung betraf, schließlich gab es am Ende einen klaren 7:0-Erfolg.

Auch beim Gastsspiel in Forchtenstein taten sich unsere Burschen etwas schwerer ins Spiel zu finden, so manche Kombination wollte zunächst nicht gelingen, doch am Ende schaute ein souveräner 5:0-Sieg heraus. Auch im U13-Bewerb in Wiesen war es eine klare Sache, da blieben die Todorovic-Schützlinge stets fokussiert und giftig, was letztlich neun Treffer brachte.


Trainer Damir Todorovic:

"Es war bisher ein toller Herbst, im U12-Bewerb sind wir ohne Punkteverlust Erster geworden, hatten es aber auch nicht immer leicht, wie vor allem die beiden letzten Spiel auch zeigten. Da kamen wir nicht immer so gut in tritt, hatten zwar ein deutliches Übergewicht in Punkto Ballbesitz, doch uns fehlte oftmals das Erkennen des richtigen Moments, um in die Tiefe zu spielen.

Bei der U13 war es dieses Mal eine klare Sache, da wir ein wenig vom Kräftehaushalt besser waren und vor allem sehr fokussiert auftraten. Somit kam dieser tolle Erfolg für unsere Burschen heraus."


Die U12/1 spielte mit:

Pasquale Frania, David Götzinger, Leon Fröch, Patrick Pauschenwein, Jonas Reitbauer, Felix Hölzl, Andreas Jungbauer, Julian Schöll, Nino Schmidt, Alexander Kugler, Mirac Tasdemir, Mikes Kaupe, Elias Stangl, Mikes Kaupe




(08.11.2017)zurück >