created by schokobanane.

Spannendes Spiel brachte eine Punkteteilung


Eine spannende Sache war das Heimspiel der U12/1 des SV BauWelt Koch Mattersburg im U13-Bewerb gegen die Gäste aus Neudörfl, die als Topmannschaft der Liga gelten und zu Recht auf Platz 1 der Tabelle zu finden sind. Doch gegen die robusten Gäste zeigten unsere Burschen ein tolles Spiel und konnten ihnen ein Remis abknöpfen.

Und das noch dazu, obwohl die Partie keineswegs optimal begann. Schließlich versuchten die Hausherren mit gepflegtem Kombinationsspiel, doch ein Weitschuss-Treffer brachte die Führung der Gäste, die durch einen Strafstoß sogar noch kurz nach der Pause erhöhten.

Die Todorovic-Truppe ließ sich aber keineswegs hängen, kamen durch einen Strafstoß-Treffer wieder heran und hatten danach eine tolle Möglichkeit auf den Ausgleichstreffer, doch der Torhüter vereitelte mit einer starken Parade die Chance, somit mussten unsere Burschen bis zum Schluss kämpfen und in allerletzte Minute wurden sie dafür noch mit dem Ausgleichstreffer belohnt.


Trainer Damir Todorovic:

"Es war ein tolles Spiel unserer Mannschaft, je länger die Partie dauerte, desto besser konnten wir unser Spiel durchziehen. Manchmal agierten wir jedoch zu hektisch in unseren Aktionen, obwohl wir in Punkto Ballhalten das bessere Team waren. Die Partie hat aber auch eines klar gezeigt, wenn wir gegen einen so körperlich starken Gegner es zu locker nehmen, bekommen wir große Probleme. Doch am Ende hat uns die Willenstärke sowie der Kampf bis zum Schluss noch das verdiente Remis gebracht."


Die U12/1 spielte mit:

Pasquale Frania, David Götzinger, Leon Fröch, Jonas Reitbauer, Felix Hölzl, Andreas Jungbauer, Julian Schöll, Nino Schmidt, Julian Huber, Alexander Kugler, Elias Stangl, Mirac Tasdemir, Mikes Kaupe


Weitere Termine:

Sa, 04.11., U13-Auswärtsspiel gegen Wiesen (Wiesen/13.00 Uhr)
Mi, 08.11., U13-Auswärtsspiel gegen Neudörfl (Neudörfl/17.00 Uhr)

(01.11.2017)zurück >