created by schokobanane.

Zwei Kantersiege in unterschiedlichen Bewerben



In der vergangenen Woche standen gleich zwei Spiele für die U12/1 des SV BauWelt Koch Mattersburg auf dem Programm. Erst ging es im U13-Bewerb gegen die Kollegen aus Wiesen und im U12-Bewerb gegen die Alterskollegen aus der Nachbarortschaft Forchtenstein, beide Spiele konnten klar gewonnen werden.

Gegen Wiesen konnten die Schützlinge von Trainer Damir Todorovic von Beginn an ihre Überlegenheit ausspielen, ließen zunächst auch viele Chancen aus, doch am Ende hieß dann 15:0. Auch gegen die etwas jüngeren Forchtensteiner war es eine klare Sache, zwar dauerte es ein wenig bis unsere Burschen in Fahrt kamen, dennoch gab es am Ende ein 12:0.


Trainer Damir Todorovic:

"Gegen Wiesen waren wir von Beginn weg überlegen, ließen noch dazu viele gute Möglichkeiten aus und gewannen am Ende, trotz teilweise sehr jungen U11-Spielern im Einsatz, klar. Die Forchtensteiner bereiteten uns aber ein wenig Probleme, speziell am Anfang wollten sie uns schon früh stören, was auch gelang. Wir brauchten ein wenig, um uns zu fangen, konnten dann aber immer besser damit umgehen und noch deutlich gewinnen."


Die U12/1 spielte mit:

Pasquale Frania, David Götzinger, Leon Fröch, Patrick Pauschenwein, Jonas Reitbauer, Felix Hölzl, Andreas Jungbauer, Julian Schöll, Nino Schmidt, Julian Huber, Alexander Kugler, Elias Stangl, Mikes Kaupe



Nächster Termin:

Mo, 02.10., U12-Auswärtsspiel gegen SpG Bad Sauerbrunn/Sigleß (Bad Sauerbrunn/17.30 Uhr)
Mi, 04.10., U13-Heimspiel gegen SpG 2000 (Krensdorf/18.00 Uhr)

(27.09.2017)zurück >