created by schokobanane.

Nach Rückschlag souverän


Vier Meisterschaftsspiele haben die U10/I-Kicker des SV BauWelt Koch Mattersburg bereits in den Beinen. Nach einer klaren 1:11-Niederlage bei der SpG Wulkatal konnten sich die Schützlinge von Trainer Anton Pauschenwein allerdings gut erfangen und drei souveräne Siege einfahren.

SpG Wulkatal - SVM U10/I 11:1

SVM U10/I - Soproni VSE 9:3

SVM U10/I - ASK Marz 9:4

SpG Juniors - SVM U10/I 2:6


Die U10/1 spielte mit:

Alexander Kolar, Leon Teusl, Daniel Rajkovic, Kilian Pöttschacher, Nico Glavanits, Nico Schaller, Leo Michalitsch, Gerd Ackermann, Fabian Meiller, Natalie Deischler, Fabian Müllner


Trainer Toni Pauschenwein:

"Der Start in die neue Saison verlief holprig, denn der altersbedingte Umbau der Mannschaft war enorm. Nur drei Spieler der Vorsaison verblieben, zudem ist der Kader wesentlich kleiner geworden und manchmal kommen auch U8 Spieler zum Einsatz. Die Jüngeren kämpfen noch mit der Umstellung auf das größere Spielfeld, worunter Raumaufteilung und Kombinationsspiel leiden.

Trotzdem gelang es den Jungs, drei der vier Spiele zu gewinnen. Und mit den Siegen, wenn es auch enge Partien waren, steigt das Selbstvertrauen und damit die spielerische Qualität. Da sich die Jungs beim Training sehr bemühen, bin ich zuversichtlich, dass wir die Probleme rasch in den Griff bekommen und die Mannschaft bald einen sehenswerten Kombinationsfußball spielen wird."


Nächste Termine:
Fr, 29.09.2017, Heimspiel gegen Z-S-P (Krensdorf/16.30 Uhr)
Fr, 06.10.2017, Heimspiel gegen SpG Wulkatal (Krensdorf/16.30 Uhr)
Fr, 13.10.2017, Heimspiel gegen Soproni VSE (Krensdorf/16.30 Uhr)

(27.09.2017)zurück >