created by schokobanane.

Coca Cola Cup - Bundesfinale in der Fußballakademie

20 Teams kämpfen um den Titel beim Bundesfinale und wollen am Ende mit David Alaba jubeln.

20 besten U12-Teams Österreichs

An diesem Wochenende steigt zum bereits 14. Mal das Bundesfinale des wohl größten Bewerbs von U12-Mannschaften, nämlich des COCA COLA Cups. An dem von Titelsponsor Coca Cola und dem ÖFB gemeinsam mit den Landesverbänden veranstalteten Turnier nehmen jedes Jahr mehr als 1.800 Teams und mehr als 25.000 Spielerinnen und Spieler teil.

Das heurige Bundesfinale der besten 20 Mannschaften findet dieses Mal auf dem Gelände der Fußballakademie Burgenland statt. Wie auch im Vorjahr ist auch die U12 des SV BauWelt Koch Mattersburg unter Trainer Damir Todorovic diesem erlesenen Feld dabei, als Veranstalter-Team konnten unsere Burschen neben Titelverteidiger FK Austria Wien dem Qualifikations-Druck entgehen.

Parallel dazu findet auch heuer wieder zum vierten Mal der Coca Cola Girls Cup der U16-Auswahlen der Landesverbände statt, der ebenfalls auf dem Gelände der Fußballakademie Burgenland absolviert wird.

Hier gehts am Wochenende richtig zur Sache - der Coca Cola Cup ermittelt seinen Bundessieger auf dem Geländer der Fußballakademie.

Der Bewerb

Bei den Burschen gibt es vier Fünfer-Gruppen, wo es in vier Gruppenspielen über einmal 20 Minuten gegen jeden Gruppengegner geht (die Auslosung findet am Freitag-Abend statt). Die beiden Erstplatzierten Teams einer jeden Gruppe steigen ins Viertelfinale auf, wo in KO-Spielen anschließend der Sieger ermittelt wird. Auch die restlichen Teams bleiben im Bewerb, alle Fünftplatzierten spielen um die Plätze 17 – 20, die Viertplatzierten um die Plätze 13 – 16 und die Drittplatzierten um die Plätze 9 – 12. Bei den Girls treten sieben Teams an, die alle einmal gegeneinander Spielen, danach finden auch noch die Platzierungsspiele statt.

Auch dieses Mal gibt es wieder ein tolles Rahmenprogramm und einige Ehrengäste zu bestaunen. Allen voran Coca Cola Cup – Botschafter und ÖFB-Teamspieler David Alaba gibt sich auch heuer wieder die Ehre und wird genauso vor Ort sein wie die ÖFB-Teamspielerinnen Manuel Zinsberger sowie Laura Feiersinger.

Los geht’s am Samstag und Sonntag jeweils ab 9.00 Uhr. Also schaut vorbei und blickt den möglichen Stars von Morgen auf die Beine!

(15.06.2018)zurück >