created by schokobanane.

Gegen den Sport-Club sollen die ersten Heimpunkte aufs Konto


Am Freitagabend (19.00 Uhr) gastiert mit dem Wiener Sport-Club ein echter Traditionsklub in der Fußballakademie.

"Eines kann ich für das Spiel versprechen, wir werden nicht mit Angst oder gar Ehrfurcht und voller Hose einlaufen. Im Gegenteil, wir wollen mutig nach vorne spielen, dem Gegner aber auch nicht ins offenes Messer reinlaufen", verspricht Amas-Chefcoach Marek Kausich.

Seine Truppe will gegen die Gäste aus Wien-Hernals alles daran setzen, erstmals in dieser Saison auch zuhause anzuschreiben. Marek betont aber auch: "Was benötigt wird ist eine hochkonzentrierte, fast fehlerfreie Leistung über die ganze Distanz. Nur dann, aber nur dann können wir gegen jeden Gegner punkten und bestehen."



(20.09.2019)zurück >