created by schokobanane.

Amas unterliegen zum Auftakt


Die SV BauWelt Koch Mattersburg Amateure empfingen im ersten Test für die kommende Herbstsaison in der BVZ Burgenlandliga Regionalliga Mitte-Spitzenklub SV Lafnitz in der Fußballakademie und mussten sich den Steirern am Ende klar mit 1:6 geschlagen geben. Dabei begann die Partie gar nicht so schlecht für die Amas, denn die erste Möglichkeit hatte die Schmidt-Truppe, die allerdings am Schlussmann scheiterte.

Die Gäste aus der Oststeiermark präsentierten sich hingegen effektiver, denn mit ihrem ersten drei Torschüssen erzielten die Lafnitzer ebenso viele Treffer, was schon einen frühe 0:3-Rückstand für unsere Youngsters bedeutete, die aber vor allem ihren eigenen Fehlern zu oft nachliefen und so einiges zu tun hatten. Auch nach dem Seitenwechsel änderte sich daran nichts, am Ende wurde es eben eine klare 1:6-Niederlage.


Raimund Bachhofer (Sportlicher Leiter):

„Das Ergebnis geht auch in dieser Höhe in Ordnung, denn wir sind auf einen kompakten, robusten und vor allem gut strukturierten Gegner getroffen, der uns in Sachen Vorbereitung allerdings um etwa drei Wochen voraus ist. Das merkte man schon enorm, da gab es große Unterschiede, doch die Lafnitzer müssen bereits nächste Woche im Cup ran und daher ist dies auch nicht verwunderlich. Jetzt heißt es aber trotzdem die Lehren aus diesem Spiel zu ziehen und die Eigenfehler in Zukunft abzustellen.“


Die Amas spielten mit:

1. Hälfte:

Unger; Helic, Leitgeb, Behounek, Majnovics; L. Pichler; Strobl, Hawlik, N. Pichler, Schimandl; Pisacic

2. Hälfte:

Renger; Tahon, Leitgeb, Behounek, Reichhardt; N. Pichler, Schimandl, Hawlik, Helic, L. Pichler; Pawlowski

Torfolge
0:1 (9.)
0:2 (16.)
0:3 (29.)
0:4 (35.)
1:4 (43.) Pisacic
1:5 (49.)
1:6 (78.)

(07.07.2017)zurück >