created by schokobanane.

Intensives Mannschaftstraining




Auf diesen Tag haben wir lange gewartet bzw. gemeinsam mit der Bundesliga und den anderen Klubs intensiv daran gearbeitet, damit ein entsprechendes Konzept auf den Weg gebracht werden konnte: Seit Freitag (15. Mai) ist es unseren Profis von behördlicher Seite wieder erlaubt, als Mannschaft zu trainieren, also auf dem Trainingsplatz auch mit Körperkontakt zu agieren. Zuvor haben wir gemäß den Vorgaben der Bundesregierung knapp drei Wochen lang in Kleingruppen trainiert.

„Mit dem ganzen Kader auf dem Platz zu arbeiten macht schon einen Riesen-Unterschied aus. Es geht bereits wieder voll zur Sache. Wir waren gleich in der ersten Einheit auch positiv darüber überrascht, dass auch das Timing unserer Jungs passt", zeigt sich Cheftrainer Franz Ponweiser sehr zufrieden, "wir versuchen jetzt natürlich, Substanz aufzubauen. Wir trainieren in den nächsten Tagen sehr viele Spielformen, also so, wie wir es in den letzten Wochen leider nicht konnten."

Um die Physis unserer Profis muss einem jedenfalls nicht bange sein. "Die Spieler waren schon nach dem Heimtraining, das sie während der Corona-Zwangspause ja in unserem Auftrag absolviert haben, körperlich wirklich gut drauf. Mit der Dynamik jetzt in den Mannschaftstrainings sind wir auf jeden Fall zufrieden", betont auch unser Athletikcoach und Assistenztrainer Gerald Linshalm.

30-Mann-Kader für den Bundesliga-Neustart

Fast täglich spulen unsere Spieler in der Fußballakademie ein intensives Programm ab, um für das erste Heimspiel am 2. Juni gegen Altach bestmöglich in Form zu sein. Das Bundesliga-Restprogramm wird mit zehn Spielen in 33 Tagen ein sehr straffes. "Wir sind englische Runden vom normalen Meisterschaftsablauf her ja nicht so gewohnt. Da müssen wir mit unseren Kräften gut haushalten, das heißt, auch Durchmischen wird ein Thema sein und jeder auf seine Einsatzminuten kommen“, sagt Ponweiser. Den Bundesliga-Klubs wird es erlaubt sein, einen 30-Mann-Kader zu nominieren. Beim SVM sind schon seit dem Kleingruppen-Training zahlreiche Talente aus dem Kader der Amateur-Mannschaft (wie beispielsweise Manuel Haring, Lucca Klee und Amar Helic) und auch aus dem erweiterten Profi-Kader mit an Bord.

Testspiel beim WAC

Jeder Bundesligist darf vor dem Liga-Start einen Test absolvieren. Der SVM wird am 26. Mai (ab 17.00 Uhr) in Wolfsberg zu Gast sein.



(19.05.2020)zurück >