created by schokobanane.

Mit neuer Frische nach Linz


Die Kräfte im SVM-Lager sind neu gebündelt. Das zuletzt spielfreie Wochenende kam unserem Profi-Team nicht ungelegen, gab es doch mehrere Angeschlagene im Kader, die auf diese Weise Wehwehchen und Krankheiten auskurieren konnten – wie Andi Gruber, Philipp Erhardt, Thorsten Marher oder Michael Lercher. Aus diesem Grund musste auch das eigentlich für letzten Donnerstag geplante Testspiel gegen Budafoki (HUN) in der Fußballakademie abgesagt werden.

„Die Ländermatchpause war auf jeden Fall eine willkommene Abwechslung. Das allerwichtigste ist, dass wir neue geistige Frische bekommen haben. Schließlich sind die Jungs auch seit Mitte Juni voll im Einsatz“, weiß SVM-Chefcoach Franz Ponweiser.

Für den (schweren) Gang zu Vizemeister LASK hat das grün-weiße Trainerteam laut Ponweiser personell wieder „die Qual der Wahl“. Die starken Linzer sind heuer am ehesten auf ihrer Heimanlage in Pasching zu knacken – aus vier Heimspielen gab es einen Sieg, zwei Remis und eine Niederlage, während ihnen in der Fremde sechs Siege aus sechs Spielen gelungen sind. Der SVM kann zwei Auswärtssiege in Serie – zuletzt bei der Admira und in Altach – vorweisen. „Aber jeder weiß, wie stark der LASK auftritt – nicht nur international“, warnt Ponweiser, der kurz vor dem Abschluss seiner UEFA-Pro-Lizenz-Trainerausbildung steht. „Sie verfügen über extrem kompakte Automatismen und sind sehr lange eingespielt“, weiß unser Coach, „doch wir sind gut vorbereitet!“


LASK Linz – SV Bauwelt Koch Mattersburg

Samstag, 19. September, 17.00 Uhr, Raiffeisen Arena Pasching, SR Heiss.


Wollt Ihr um 10 Euro nach Oberösterreich zum Spiel? Dann nehmt Platz in unserem SVM-Fanbus!

(16.10.2019)zurück >