created by schokobanane.

Zwischenstopp auf dem Weg ins Ländle


Zum Abschluss der englischen Runde gastiert der SVM am Sonntagnachmittag in Vorarlberg.


Fünf Tage nach dem wenig schmeichelhaften 1:2-Cup-Aus in St. Pölten sind unsere Jungs in Altach gefordert. „Wir haben der Mannschaft ins Gewissen geredet. Wir haben ein ernsthaftes Gespräch geführt“, versichert Cheftrainer Franz Ponweiser, „wie wir dort aufgetreten sind war nicht in Ordnung. Fünf Prozent weniger zu geben reicht nicht. Wir müssen in jedem Spiel ans Limit gehen.“

Mit dieser Devise reist unser Team Samstagfrüh auch Richtung Vorarlberg. Erstmals werden die Mattersburger die lange Fahrt unterbrechen und in Rif bei Salzburg eine Einheit einschieben. „Dort absolvieren wir unser Abschlusstraining und essen zu Mittag, danach geht´s weiter nach Altach“, verrät Ponweiser.

„Wir müssen über den Zweikampf ins Spiel kommen“, betont unser Cheftrainer, „Altach ist leider launisch. Manchmal spielen sie utopisch, wie beim 6:0 gegen St. Pölten.“


Cashpoint SCR Altach – SV Bauwelt Koch Mattersburg

Sonntag, 29. September, 14.30 Uhr, Cashpoint Arena, SR Weinberger.


Hinweis: Unseren Live-Ticker können wir leider nicht zur Verfügung stellen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Aktuelle Informationen rund um die Spiele des SV Mattersburg finden Sie auch auf unseren Facebook- bzw. Instagram-Kanälen ("SV Mattersburg" bzw. svmattersburg).



(27.09.2019)zurück >