created by schokobanane.

Der SVM und Lafnitz trennen sich Remis


Der SV Mattersburg und der SV Licht Loidl Lafnitz trennten sich mit einem hartumkämpften 1:1 (0:0). Das Tor für den SVM erzielte Florian Hart in der 81. Minute.

Im vergangenen Herbst mussten wir im Testspiel während der Länderspiel gegen den steirischen Zweitligaklub eine unerwartete Niederlage hinnehmen. Und auch diesmal traten wir uns gegen den sehr tiefstehenden Gegner schwer. Obwohl sich das Spielgeschehen über weite Strecken der Partie hauptsächlich in der gegnerischen Hälfte abspielte gab es für die Mannschaft von Klaus Schmidt lange Zeit kein Durchkommen. Erst nach dem Seitenwechsel bei dem beide Mannschaft komplett ausgewechselt wurden kam Schwung in die Partie. Die Mannschaft von Trainer Ferdinand Feldhofer nutze eine kleine Unachtsamkeit in unserer Hintermannschaft für einen schnellen Konter. Maximilian Entrup bezwang Markus Kuster und schob eiskalt zum 1:0 für die Lafnitzer ein. Unsere Mannschaft hatte sowohl in der ersten als auch in der zweiten Hälfte viele Torchancen, konnten diese aber nicht in Tore ummünzen. In der Schlussphase der Partie traf letzenendes Florian Hart den erlösenden Ausgleichstreffer zum 1:1.

Am kommenden Dienstag, den 22. Januar bestreiten wir um 16:00 ein Testspiel gegen die Young Violets (Austria Wien Amateure) am Trainingsgelände der Generali Arena.



(18.01.2019)zurück >