created by schokobanane.

1:2-Heimniederlage gegen Hartberg


Der SV Mattersburg verliert das Heimspiel gegen den TSV Hartberg mit 1:2(0.0). Das Tor für den SVM erzielte Martin Pusic (67.)

Beide Mannschaften waren sehr offensiv eingestellt und daher entwickelte sich schon zu Beginn der Partie ein Box-to-Box, allerdings ohne nennenswerte Torchancen in den ersten zwanzig Minuten. Die erste Topchance hatte Martin Pusic (22.), der einen Fehlpass von Christian Ilic, an Hartberg-Goalie Rene Swete ausnützte, selbst aber nicht verwerten konnte. Wenig später hatte Hartberg durch Rajko Rep (24.) und Florian Flecker (26.) ihrerseits Chancen auf den Fürhungstreffer vorgefunden, scheiterten an unserem Goalie Markus Kuster, der heute wieder eine ausgezeichnete Leistung bot.

In der 33. Minute verfehlte Martin Pusic (33.) gar aus kurzer Distanz das Tor. Quasi im Gegenzug vereitelte Markus Kuster einen Schuss von Rajko Rep (34.) aus 16 Metern. Mit einem Distanzschuss aus knapp 25 Metern von Florian Flecker, der knapp über das Tor flog, ging es in die Pause.

In der zweiten Spielhälfte fanden die Gäste besser ins Spiel und gegen nach 60 Minuten mit einem Doppelschlag in Führung. Für das 1:0 sorgte Dario Tadic (59.), der einen Steilpass von Rep annahm und alleine vor Markus Kuster einnetzte.

Rajko Rep leitete dann auch den nächsten Gegenangriff über links ein und lieferte Kapitän Christoph Kröpfl (61.) die Vorlage zum 2:0. Unsere Mattersburger zeigten sich davon aber wenig beeindruckt, starteten sofort die Gegenoffensive und wurden für ihren Kampfgeist auch belohnt. Martin Pusicverwertet in der 66. Minute aus einem Konter nach Kvasina-Flanke per Kopf aus vollem Lauf. Die Mannschaft von Klaus Schmidt drückte mit aller Kraft auf den Ausgleich, konnte aber keine zwingenden Chancen mehr herausspielen.

In der zweiten Spielhälfte konnten die Hartberger aber durch einen einen Doppelschlag von Dario Tadic (58.) und Christoph Kröpfl (61.) mit 2:0 in Führung gehen. Unser Team ließ sich dadurch aber nicht aus dem Konzept bringen und kam in der 66. Minute durch Martin Pusic zum Anschlusstreffer. Der Ausgleich gelang der Mannschaft von Klaus Schmidt trotz zahlreicher Chancen in der Schlussphase nicht mehr.

Aufstellungen

SV Bauwelt Koch Mattersburg

Kuster; Mahrer, Erhardt, Ortiz; Höller (87. Jefte), Jano (83. Ertlthaler), Gruber, Salomon, Renner; Kvasina (75. Prosenik), Pusic

TSV Hartberg

Swete; Blaunsteiner, Rotter, Siegl, Ilic; Sittsam, Ljubic, Kröpfl (80. Kainz); Sanogo (46. Tadic), Rep, Flecker

Gelbe Karten
Mahrer (7.), Gruber (79.), Jefte (90.) bzw. Ilic (37.)

Torfolge
0:1 Tadic (59.)
0:3 Kröpfl (61.)
1:2 Pusic (67.)



(11.11.2018)zurück >