created by schokobanane.

Stellungsnahme zu den Vorwürfen gegen den SV Mattersburg


Nach den am 12. September von Sanel Kuljic in einer österreichischen Tageszeitung gegen den Verein erhobenen Vorwürfen betont Martin Pucher, Präsident des SV Mattersburg:

„Wir alle sind über die zurzeit völlig in den Raum gestellten Anschuldigungen komplett überrascht.

Wir sind von der Integrität unserer Spieler in allen Bereichen total überzeugt.“

Des Weiteren sagt Pucher: „Wir werden dieser Sache auf den Grund gehen und den Sachverhalt genau prüfen. Wir überlegen außerdem, gemeinsam mit der Bundesliga und dem ÖFB rechtliche Schritte zu unternehmen.

Aus derzeitiger Sicht sind wir natürlich überzeugt, dass an dieser Sache nichts dran ist. Für alle unsere Spieler – und vor allem auch für die Fans!“



Hier geht es zur Aussendung der Österreichischen Bundesliga

(12.09.2019)zurück >