created by schokobanane.

Lernen fürs Leben! Unsere Youngsters absolvieren ihr Praktikum in der Geschäftsstelle

Hier wird gearbeitet: Praktikant Michael Salaba und Office-Assistentin Andrea Steiner

Am vergangenen Wochenende noch Teil des Matchkaders, saß er gestern bei unserer Sekretärin Andrea für einen weiteren Praktikums-Tag. Als Teil ihrer Ausbildung bei der Fußballakademie Mattersburg haben Manuel Salaba, wie auch schon vor ihm unsere Profispieler Julius Ertlthaler, Markus Kuster, sowie Sven Sprangler, Marvin Potzmann, Patrick Farkas etc. die HAK Mattersburg besucht und mit Matura abgeschlossen, was Manuel erst im kommenden Juni erwartet. Als Teil dieser Ausbildung steht auch das Praktikum bei einem Betrieb an. Manuel hat sich aufgrund seines Interesses für Sportmanagement um ein Praktikum bei uns beworben und mit seinem Fleiß im Sommer auch abseits des Trainingsplatzes hier in unserer Geschäftsstelle viel Eindruck hinterlassen - dies vor allem bei unserer Bürohündin "Liloo", die sich regelmäßige Streicheleinheiten abholte.



Das Konzept der Fußballakademien basiert auf der dualen Ausbildung (Fußball - Schule/Beruf) der Nachwuchstalente. Parallel zur Spitzensportausbildung bietet unsere Fußballakademie in Kooperation mit den Schulpartnern (HAK Mattersburg, BSSM Oberschützen) und im Zuge eines Lehrlingsmodells (zum Ökoenergietechniker) eine solide und abgestimmte schulische Ausbildung.



Die Kombination aus der Ausbildung an einer Handels- und an der Fußballakademie soll die Schüler auf die hohen Anforderungen im Spitzensport vorbereiten.



Unsere Schulpartner bieten nicht nur ein hervorragendes Ausbildungsangebot, sondern teilen auch die „Leidenschaft zum Fußball“. In enger Zusammenarbeit wurde daher ein eigener Lehrplan entwickelt. Dieser ermöglicht Trainingseinheiten innerhalb des Vormittagsunterrichtes und beinhaltet auch fußballspezifische Unterrichtsgegenstände wie beispielsweise Sportmanagement und Taktik.



Hier findet ihr nähere Infos dazu:



http://www.aka-burgenland.at

(18.09.2018)zurück >