created by schokobanane.

Zwei Erfolge für die U14/II


Nachdem es zuletzt immer wieder Auf und Ab ging konnte die U14/II unter Trainer Florian Perner in den jüngsten zwei Partien zwei Siege einfahren. Zunächst gab es einen klaren Erfolg gegen die Waldquelle Juniors und einen knappen, aber trefferreichen Sieg bem Club.


SVM U14/II - Waldquelle Juniors 7:0 (5:0)

Von Beginn an schnürte der SVM die Gäste durch variantenreiches und schnelles Offensivspiel in die eigene Hälfte ein. Die Jungs kombinierten miteinander, suchten im entscheidenen Moment das 1gegen 1 und erspielten sich so im Minutentakt Torchancen, aus diesen resultierten dann auch insgesamt fünf Tore.

In der zweiten Halbzeit blieben die Burschen weiterhin in der Defensive sehr konzentriert und zweikampfstark. In der Offensive präsentierten sie sich sehr lauf- bzw. spielfreudig und erspielten sich dadurch weitere Chancen. Im Abschluss war man aber zweite Halbzeit nicht so effektiv, 2 weitere Tore sollten aber trotzdem gelingen.


Trainer Florian Perner:

"Ich bin echt glücklich, wie du Jungs heute als Mannschaft aufgetreten sind und gemeinsam Fußball gespielt haben. Vor allem das variantenreiche und kreative Offensivspiel mit vielen tollen Kombinationen und Spielzügen über mehrere Stationen funktionierte diesmal gut. Ein Lob aber auch an die bis zum Schluss hin konzentrierte Leistung in der Defensive, die dazu führt, dass die Jungs zum zweiten Mal hintereinander zu Null gespielt haben."


Die U14/II spielte mit:

Julian Heischkamp, Valentin Linsbogen, Marko Protic, Fabian Pinter, Ismail Ceri, Julian Sternisa, Steven Berinde, Stefan Theiler, Samuel Aufner, Elias Baur, Julian Schmidl, Fabian Strommer, Rafet Vural, Dominic Frasz, Tuncay Karapinar, Michael Pavlic, Tobias Langegger, Paul Grafl


SpG Der Club - SVM U14/II 4:5 (2:4)

In den ersten 15 Minuten befand sich das Spiel auf Augenhöhe und der SVM brauchte etwas Zeit um richtig in Fahrt zu kommen. Danach spielten die Jungs aber gewohnt schnell und druckvoll nach vorne und konnten so mit einem 2-Tore Vorsprung in die Halbzeit gehen. Nach der Pause blieb man weiter am Drücker und man konnte das 5:2 erzielen. Durch Abstimmungsprobleme in der Abwehr kamen die Gastgeber nochmal auf 4:5 heran, doch der SVM brachte den Vorsprung mit einer tollen kämpferischen Leistung über die Runden.


Trainer Florian Perner:

"Obwohl wir nach einer 5:2 Führung nochmal um den Sieg zittern mussten, bin ich mit der Leistung zufrieden. Es konnten wieder alle Spieler des Kaders eingesetzt werden und somit alle Spieler wichtige Spielzeit sammeln, um sich weiterzuentwickeln. Zudem wurde die Mannschaft bis zur letzen Minute voll gefordert und brachte durch Einsatz, Kampfgeist und vor allem Teamgeist den Sieg ins Ziel. Das Engagement und die Entwicklung jedes einzelnen Spielers stimmt, und das ist das für mich als Trainer wichtig und schön zu sehen."


Die U14/II spielte mit:

Julian Heischkamp, Valentin Linsbogen, Marko Protic, Fabian Pinter, Ismail Ceri, Julian Sternisa, Steven Berinde, Samuel Aufner, Daniel Strommer, Elias Baur, Julian Schmidl, Adrian Rieser, Rafet Vural, Dominic Frasz, Tuncay Karapinar, Michael Pavlic, Paul Grafl


Nächste Termine:

So, 22.10., Auswärtspiel gegen SpG Rosalia (Sigleß/14.30 Uhr)
Sa, 28.10., Heimspiel gegen SpG Rabnitztal (Krensdorf/13.30 Uhr)
Sa, 04.11., Auswärtsspiel gegen Waldquelle Juniors (Oberpetersdorf/14.30 Uhr)

(18.10.2017)zurück >