created by schokobanane.

Auftakterfolg für Neo-Coach


Am vergangenen Wochenende startete auch die U14/II des SV BauWelt Koch Mattersburg in die Frühjahrssaison und das mit einem neuen Gesicht auf der Trainerbank. Florian Perner, selbst langjähriger SVM-Nachwuchsspieler, übernahm den Posten von Richard Vogler und feierte gleich zum Auftakt einen perfekten Einstand.

Denn trotz einer frühen Rückstandes konnten seine Neo-Schützlinge im Heimspiel gegen die Juniors aus Rohrbach mit drei Treffern noch vor der Pause in eine Führung drehen, die sie auch in der zweiten Spielhälfte nicht mehr abgaben und letztlich einen verdienten 5:2-Erfolg in Krensdorf feiern durften.


Trainer Florian Perner:

"Obwohl wir bereits in der ersten Spielminute durch ein Missverständnis in der Abwehr in Rückstand gerieten, ließ sich die Mannschaft durch diesen Rückschlag nicht aus dem Konzept bringen, zeigte danach guten Offensivfußball mit tollen Kombinationen und belohnte sich obendrein mit drei schönen Toren.

Nach der Pause blieben die Jungs weiter am Drücker und setzten das im Training einstudierte Offensiv-Pressing weiter sehr gut um. Letztendlich konnten wir dadurch zwei weitere Treffer erzielen, mussten jedoch durch einen Konter des Gegners noch einen Gegentreffer hinnehmen.

Zusammenfassend kann man jedich von einer guten Leistung der gesamten Mannschaft und einem verdienten 5:2-Auftaktsieg gegen einen starken Gegner sprechen."


Die U14/II spielte mit:

Elias Brodhagen, Jan Koller, Dominique Bauer, Roman Hofmann, Mehmet Altun, Niklas Korzil, Leon Koch, Samuel Aufner, Fabian Kruse, Emin Hötschl, Elias Salomon, Julian Heischkamp, Tobias Langegger, Thomas Letzl, Julian Sternisa, Daniel Strommer

Nächster Termin:
Mi, 29.03.2017, Auswärtsspiel gegen Oberpulllendorf (Oberpullendorf/18.00 Uhr)

(29.03.2017)zurück >